Deine Trainer-Karriere

Dein Abenteuer als Pokémon-Trainer führt dich durch die gesamte Einall-Region. Dort begegnest du vielen Pokémon und rivalisierenden Trainern. Bevor deine Reise als Trainer so richtig losgeht, triffst du zuerst noch auf einige nette Leute in deinem Heimatort.

Dieser kleine Ort hält leider nicht viele Herausforderungen für einen abenteuerlustigen Trainer bereit.

Der Auftritt von Team Plasma!

Der erste Halt deines neuen Abenteuers ist Gavina. Hier triffst du auch erstmals auf die als Team Plasma bekannte Gruppe. Während der Rede eines Teammitglieds erfährst du zum ersten Mal von Team Plasmas Plänen, Pokémon von ihren Trainern zu trennen!

Als du in der Stadt ankommst, bereitet Team Plasma bereits die Rede vor.

Der erste Arenaleiter!

Du verlässt Gavina und reist weiter nach Orion City. Dort steht neben Vivians Forschungseinrichtung auch die erste Pokémon-Arena.

Die Pokémon-Arena in Orion City ist ein riesiges Gebäude neben dem Pokémon-Center.

Schnapp dir ein C-Gear!

Wenn du deinen ersten Arenaorden in Orion City erhalten hast, solltest du noch ein wenig bleiben. Besuche vor Ort die Wissenschaftlerin Vivian. Sie hat eine Aufgabe für dich. Wenn du diese erledigst, bekommst du dein C-Gear, ein cooles Gerät voller moderner Kommunikationsfunktionen. Mit dem C-Gear kannst du mit anderen Spielern von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition in deiner Nähe interagieren.

Vivian bittet dich, zur Traumbrache zu gehen und dort Traumdunst zu besorgen.

Nächster Halt: Septerna City!

Der malerische Ort Septerna City ist als kulturelle Hochburg in der Einall-Region bekannt. Es gibt dort viele historische Gebäude und ein Museum. Hier findest du auch die nächste Pokémon-Arena!

Viele Bewohner von Septerna City nutzen alte Lagerhäuser als Wohnung.

Kämpfe in der Arena von Stratos City!

Bevor du Stratos City verlässt, musst du die Arena besuchen, in der Arenaleiter Artie auf dich wartet. Du kannst Artie und seine Käfer-Pokémon zum Kampf um den dritten Arenaorden herausfordern.

Die Arena ähnelt einem riesigen Bienenstock. Durch einige Wände kannst du hindurchgehen!

Die Hitze steigt!

Sobald du Stratos City verlässt, verändert sich die Landschaft merklich. Der Weg nach Rayono City führt durch eine große Wüste! Allerdings ist es keine verlassene Einöde – halte Ausschau nach dem Wüstenresort und dem Alten Palast.

Aus Stratos City kommst du in die dürre Wüste, die dich sofort mit sandigen Windböen empfängt.

Willkommen zur Party in Rayono City!

In Rayono City fallen dir vor allem die vielen Freizeitmöglichkeiten ins Auge. Ein Riesenrad, ein Stadion, eine Achterbahn und vieles mehr! In Rayono City kannst du auch eine Fahrt in der Kampfmetro wagen, um dich mehreren zähen Trainern zu stellen.

Gemeinsam mit N fährst du mit dem Riesenrad in luftige Höhen.

Brücke nach Marea

Der Weg von Rayono City nach Marea City führt dich über die Marea-Zugbrücke. Unterwegs triffst du viele interessante Persönlichkeiten wie Lauro, den Champion der Pokémon-Liga!

Sobald du die Arenaleiterin Kamilla besiegt hast, zeigt sie dir den Weg zur Marea-Zugbrücke.

Suche nach Team Plasma!

Die Suche nach den entflohenen Mitgliedern von Team Plasma läuft! Sie verstecken sich irgendwo in Marea City. Bevor du gegen den Arenaleiter antreten kannst, musst du die Flüchtigen finden. Aber mache dich auf Widerstand von Team Plasma gefasst!

Der Arenaleiter Turner hat hilfreiche Tipps für deine Suche nach Team Plasma.

Ganz neue Kampfarten!

In Marea City gibt es einen Trainer, der dir unbedingt eine neue Kampfart zeigen will!

Treffen in Panaero City!

Deine Zeit in Panaero City wird insbesondere durch Treffen mit einigen wichtigen Personen hervorgehoben. Zuerst hast du die Gelegenheit Eberhard Esche, den Vater von Prof. Esche, zu treffen! Er ist ebenfalls ein Pokémon-Professor – diese Familie besitzt definitiv Pokémon-Wissen!
Außerdem triffst du Géraldine, die Arenaleiterin von Panaero City. Bevor du gegen ihre Flug-Pokémon antreten kannst, musst du dir allerdings einen Weg durch die Arena suchen. Lass dich von den Kanonen nach oben schießen, um schließlich auf Géraldine zu treffen!

Bei deiner Ankunft in Panaero City begegnest du Eberhard und Géraldine.

Ab ans Meer!

Die lange Reise nach Twindrake City wird dich durch viele Landschaften und sogar über Wasser führen! Lauro hilft dir mit der VM Surfer, sodass du die Wellen auf dem Rücken von Pokémon reiten kannst.

Du erkennst Lauro an seinem orangefarbenen Haar und seiner Lässigkeit. Auf Route 7 hält er die VM03 Surfer für dich bereit.
Du musst einem deiner Pokémon Surfer beibringen, um dein Abenteuer fortsetzen zu können.
Wenn du die VM Kaskade findest, kannst du sogar noch mehr Wasserziele erreichen!

Entspannen in Nevaio City!

Bei deiner Ankunft in Nevaio City nehmen die Handlung und Kämpfe an Fahrt auf! Bevor du deine Reise fortsetzen kannst, musst du in der Pokémon-Arena gegen den Arenaleiter Sandro bestehen. Du erhaschst auch einen ersten Blick auf die Drachenstiege, einem mit den Legendären Pokémon von Einall tief verwurzeltem Bauwerk.

Die Arena von Nevaio City wird zur Schlitterpartie, den die Böden sind mit Eis bedeckt.
Die meiste Zeit des Jahres ist diese Grube unpassierbar.

Winterwunderland!

Wenn es im Spiel Winter ist, kannst du einige Gebiete erreichen, die dir vorher verwehrt waren. In der Nähe von Nevaio City gibt es mehrere solcher Orte.

Einkaufsbummel!

Auf Route 9 nach Twindrake City erwartet dich das Kaufhaus 9, ein riesiges Einkaufszentrum mit vielen Geschäften. In Kaufhaus 9 kannst du das beim Mineralienkäufer in Nevaio City verdiente Geld ausgeben.

Die TMs im Kaufhaus sind überteuert, aber wenn du vor dem Einkauf die Transferkraft Schnäppchenkraft aktivierst, werden sie billiger.
Neben den vielen schicken Geschäften im Kaufhaus 9 begegnest du dort auch einigen Trainern, die ganz versessen auf einen Kampf sind.
Du solltest auf jeden Fall die nahegelegene Zylinderbrücke besuchen, wo sich jeden Freitagabend eine Gruppe von Rowdys treffen. Finde den Anführer der Gruppe und fordere ihn zum Kampf heraus!

Eine Stadt aus zwei Geschichten

Deine Suche nach Hinweisen zu den Legendären Drache-Pokémon der Einall-Region hat dich nach Twindrake City, der Metropole mit den zwei Persönlichkeiten, geführt. Abhängig davon, ob du Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition spielst, unterscheiden sich viele Dinge in Twindrake City deutlich voneinander. Schon das Aussehen und die Hintergrundmusik sind jeweils anders! Und auch der dortige Arenaleiter ist in jeder Edition ein anderer!

Twindrake City hat in Pokémon Schwarze Edition ein futuristisches Aussehen.

Der Weg zum Sieg!

Begib dich auf die Siegesstraße, das letzte Hindernis auf deiner Reise zu den Top Vier. Auf diesem Bergpfad warten viele Herausforderungen auf dich – nimm sie an, um dich auf die taffen Kämpfe vorzubereiten, die dich auf dem Gipfel erwarten.

Bevor du die Siegesstraße erklimmst, sprechen dir einige deiner besten Freunde Mut zu.
Die Tore zur Siegesstraße öffnen sich nur für Trainer, die alle acht Arenaorden erhalten haben.
Die Siegesstraße windet sich seitlich den Berg hinauf. Folge dem verschlungenen Pfad zu den Top Vier!

Die Top Vier der Pokémon Liga!

Endlich hast du die ultimative Herausforderung eines Pokémon-Trainers erreicht: die Top Vier der Pokémon Liga! Ein Quartett der erfahrensten Trainer von Einall ist bereit, dir die Kämpfe deines Lebens zu liefern. Anders als in bisherigen Pokémon Spielen kannst du die Reihenfolge, in der du gegen die Top Vier antrittst, frei wählen. Wenn du diese brillanten Trainer besiegt hast, darfst du gegen den Champion der Pokémon Liga antreten!

Anissa

Anissa ist sehr belesen und hat sich auf Geist-Pokémon spezialisiert.

Sie wartet hinter einer der Türen auf dem Plaza der Pokémon Liga.

Astor

Der undurchschaubare Astor mag Spiele, in denen der Zufall eine Rolle spielt – aber den Kampf gegen Pokémon liebt er noch viel mehr! Seine Unlicht-Pokémon sind eine echte Herausforderung für dein Team: Sei wachsam!

Astor erwartet dich in einem eleganten Saal, den ein gewaltiger Kronleuchter schmückt.

Eugen

Der Kampfexperte Eugen ist eine beeindruckende Erscheinung. Noch beeindruckender als er sind nur seine Kampf-Pokémon!

Bereite dich auf einen gewaltigen Kampf gegen Eugen vor!

Kattlea

Die vielen mächtigen Attacken von Kattleas Psycho-Pokémon, bringen dich im Kampf fast an den Rand des Wahnsinns.

Sie verbringt die meiste Zeit schlafend im Bett, um ihre starken mentalen Kräfte zu schonen.

Der Champion wurde besiegt!

Was für eine Überraschung… Lauro wurde bereits besiegt! N ist dir im Kampf gegen die Top Vier zuvorgekommen und hat den Champ besiegt. Außerdem will N den Befehl geben, alle Pokémon in der gesamten Region freizulassen. Sonst drohen üble Konsequenzen!

Untersuche die Statue in der Mitte des Platzes, nachdem du die Top Vier besiegt hast, um die Kammer des Champs zu betreten.
Du findest heraus, dass N Lauro bereits besiegt hat. Kann N noch aufgehalten werden?
Team Plasma hat ein unterirdisches Schloss errichtet, das nun auftaucht, um die Top Vier zu umringen!

Der ultimative Kampf!

Nachdem N die Pokémon Liga erobert hat, beabsichtigt Team Plasma, alle Pokémon in der Einall-Region zu befreien. Nur du kannst dich N und seinen Legendären Pokémon noch in den Weg stellen! Bereite dich auf den Kampf gegen den König von Team Plasma vor und lenke das Schicksal der Einall-Region!

Im Kampf gegen N stehst du zwar allein da, aber die Arenaleiter aus ganz Einall unterstützen dich.

Deine Reise ist nicht vorüber!

Obwohl du die Top Vier herausgefordert und besiegt hast und dem Drahtzieher G-Cis in seinem Schloss gegenübergestanden bist, ist das Ende deiner Reise noch lange nicht erreicht. Wirf einen Blick auf einige der unglaublichen Orte, die du besuchen kannst, und Dinge, die du in Einall tun kannst, nachdem der Abspann vorbei ist.

Besuche neue Orte!

Aufmerksame Trainer wissen, dass einige Städte und Orte erst besucht werden können, nachdem die Top Vier herausgefordert wurden. Jetzt steht dir ganz Einall offen. Verlasse Rayono City oder Twindrake City in Richtung Osten, um zur Dorfbrücke und zum Schrein der Ernte zu gelangen.
Kehre auch an Orte zurück, an denen die Wege vormals unpassierbar waren. So kannst du jetzt die Traumbrache weiter erkunden und dort gegen harte Trainer und schwer auffindbare Pokémon antreten!

Die Dorfbrücke ist nicht nur eine alte architektonische Meisterleistung, sondern auch der Treffpunkt einer regen Gemeinschaft.
Jemand hat den Absperrkegel entfernt, der dich bisher hinderte, die Traumbrache vollständig zu erkunden.

Entdecke neue und bekannte Pokémon!

Viele der neuen Bereiche in Einall sind voller Pokémon aus anderen Regionen. Begegne Pokémon aus Kanto, Johto, Hoenn und Sinnoh an Orten wie der Riesengrotte und außerhalb von Tessera. Keine Sorge – dein Pokédex wird mit einem Upgrade ausgestattet, damit du auch alle gefundenen Pokémon aufzeichnen kannst.

Wieder einmal ist Eberhard Esche, der Vater von Professor Esche, bereit, dir zu helfen. Er macht aus deinem Pokédex den Nationalen Pokédex!

Vielleicht entdeckst du in den Höhlen und Wäldern von Einall sogar noch weitere Legendäre Pokémon, wer weiß? Das mächtige Pokémon-Trio Kobalium, Terrakium und Viridium wartet auf deine Herausforderung. Halte Ausschau nach dem Legendären Pokémon Kyurem, einem wilden Drache- und Eis-Pokémon, das deine Trainer-Fertigkeiten auf die Probe stellen wird!

Tritt erneut gegen die Top Vier an!

Auch wenn du die Top Vier einmal besiegt hast, warten noch jede Menge Herausforderungen auf dich als Trainer. Dieses Quartett der besten Trainer in Einall brennt nach deinem Sieg auf eine Revanche. Aber pass auf! Wenn du erneut gegen Anissa, Astor, Kattlea und Eugen antrittst, sind ihre Teams deutlich stärker!
Du solltest also zuerst den Rest von Einall erkunden und dort mächtigere Pokémon suchen oder dein Team stärken. Wenn die Zeit kommt, kannst du in der Pokémon Liga erneut beweisen, dass du der beste Trainer in ganz Einall bist!

Neben erhöhter Stärke fahren die Top Vier nun auch Pokémon auf, die in Einall nicht vorkommen.

Sie verlassen jetzt www.pokemon.com

The Pokémon Company International übernimmt keine Haftung für die Inhalte verlinkter Webseiten, die nicht von The Pokémon Company International betrieben werden. Beachten Sie, dass sich die Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsvorkehrungen dieser Webseiten von den von The Pokémon Company International standardmäßig zur Anwendung gebrachten unterscheiden können.